Gemeindehaus Schwenke

Im Mai 2016 feierte der Förderkreis Schwenke das 10jährige Jubiläum! 

Bereits etliche Jahre vor der offiziellen Gründung des Förderkreises wurde ein Spendenkonto zum Erhalt des Gemeindehauses in Schwenke eingerichtet mit dem Ziel, das Gemeindehaus als Ort der Verkündigung in Schwenke erhalten zu können.

Sowohl mit den finanziellen Mitteln als auch durch tatkräftiges Engagement wurden in den vergangenen Jahren beachtliche bauliche Maßnahmen am und ums Gemeindehaus durchgeführt: Ein neues Dach , Modernisierung der Heizungsanlage, Erneuerung der Hausentwässerung, eine behinderten- und kinderwagengerechte Auffahrt zum Eingangsbereich u.v.m.

Dem Förderkreises wurden neben der Sorge für die bauliche Unterhaltung auch alle übrigen organisatorischen Aufgaben übertragen, z.B. das Schneeräumen, die Pflege der Grünflächen und  auch die Raumpflege.

Mehrere Küsterteams sorgen dafür, dass zu den Gottesdiensten die Räumlichkeiten entsprechend hergerichtet sind: Vom  Altarschmuck  bis zum Kirchkaffee nach dem Gottesdienst, Botenfahrten für Kollekte und Abkündigungen zum Gemeindebüro usw.

Dank des Gemeindezentrums kann in Schwenke aktiv Gemeinde gelebt werden! Wer uns bei der Förderkreisarbeit unterstützen möchte, kann sich für weitere Informationen oder für den Beitritt zum Förderkreis wenden an:

Annette Schulte, Tel. 13 77 16 oder an jedes Mitglied des Förderkreises!