Neue Bezirksgrenzen ab 1.5.2019

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Halver hat vor einiger Zeit beschlossen, die Arbeit für und mit jungen Familien zu intensivieren und dort einen Schwerpunkt zu setzen. Dabei meint der Begriff der jungen Familien solche, die altersmäßig bisher nicht so häufig in der Gemeinde vorkamen, egal ob mit oder ohne Kinder. Als Hauptamtlicher kümmert sich Gemeindepädagoge Karsten Drescher vermehrt um diesen Bereich. Dabei hat sich herausgestellt, dass die hierfür benötigten personellen Ressourcen deutlich größer sind, als bisher vorhanden waren. Darum hat das Presbyterium beschlossen, ab 1. Mai die Arbeit in den Gemeindebezirken durch die beiden Pfarrer durchführen zu lassen, so dass Gemeindepädagoge Karsten Drescher hier nur noch im Vertretungsfall oder wenn er ausdrücklich gewünscht wird, zum Einsatz kommt. Das bedeutet, dass einige Straßen und Ortschaften, die bisher von Gemeindepädagoge Karsten Drescher betreut wurden, nunmehr den bestehenden Bezirken der Pfarrer Christoph Dickel und Martin Pogorzelski zugeordnet wurden. Diese sind nunmehr auch in diesen Gebieten zuständig für Amtshandlungen wie Beerdigungen und Trauungen, werden die Geburtstagsbesuche machen und alles, was sonst so anfällt. Bei Rückfragen zu Zuständigkeiten kann man sich gerne an das Gemeindebüro der Kirchengemeinde unter der Telefonnummer 90 32 14 oder Mailadresse gemeindebuero(at)ev-kirche-halver.de wenden.

Die neu verteilten Straßen finden Sie hier.