Nicolai-Stiftung

 

Als Evangelische Kirchengemeinde sind wir für die Menschen vor Ort da - und das ein Leben lang.

Wir begleiten Sie an wichtigen Stationen Ihres Lebens. Wir vermitteln Wegweisung und Identität. Wir geben Hilfe und Trost. Wir stehen bereit für Fragen und Anfragen. Wir gestalten Gemeinschaft und sind Gemeinde Jesu Christi.

Und wir wollen es auch für die nächsten Generationen bleiben.

Mit einer Stiftung haben wir dafür die finanziellen Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen.

Die „Nicolai-Stiftung“ ist eine nichtrechtsfähige kirchliche Stiftung der Evangelischen Kirchengemeinde Halver.

Sie wurde im Dezember 2009 gegründet.

Die Stiftung wird vom ehrenamtlichen Stiftungsrat verwaltet, der aus sechs Mitgliedern der Kirchengemeinde besteht.

Das gestiftete Geld fließt voll und ganz dem Stiftungszweck zu. Es bleibt auf Dauer erhalten, denn nur die Stiftungserträge, wie z.B. Zinsen, können ausgegeben werden. Das Stiftungskapital wird gut und sicher angelegt und bleibt unangetastet.

Wer stiftet, tut also nicht nur einmalig etwas Gutes, sondern auf Dauer!

Zuwendungen an eine gemeinnützige, steuerbefreite Stiftung können nicht nur steuerlich geltend gemacht werden, sie sind auch von der Schenkungs- und Erbschaftssteuer befreit.

Überweisen Sie einmalig einen Betrag auf das Stiftungskonto oder nutzen Sie die Möglichkeit zu einem Dauerauftrag. Monatlich, viertel- oder halbjährlich können Sie einen Betrag Ihrer Wahl zu Gunsten unserer Stiftung abbuchen lassen. Natürlich ist ein Widerruf jederzeit möglich.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Fragen haben, wir informieren Sie gerne auch persönlich! Oder laden Sie hier unseren Flyer zur Stiftung herunter.