Got­tes­dienst für Klei­ne & große Leu­te

© SGrotehans

„KLEI­NE und gro­ße“ lebt da­von, dass man sich per­sön­lich be­geg­net. Da­bei ist es manch­mal echt wu­se­lig. Des­halb müs­sen wir im Mo­ment wegen Corona pau­sie­ren. Bis jetzt hal­ten un­se­re Pup­pen Lau­ra und Lu­kas noch ganz gut durch.

Hier wer­den die Klei­nen GROSS ge­schrie­ben. Mit al­len Kin­dern bis zur Grund­schu­le samt ih­ren El­tern, Groß­el­tern, Ge­schwis­tern, Pa­tIn­nen, Tan­ten, On­keln u.a. fei­ern wir, dass Gott uns liebt. 30 Mi­nu­ten lang gibt es lus­ti­ge Be­we­gungs­lie­der, span­nen­des Thea­ter, Mit­mach­ge­schich­ten, Blitz­im­pul­se, Kin­der­ge­be­te und Über­ra­schen­des. Al­les über und von Gott, ver­ständl­ich für die Welt der KLEI­NEN. Vor­be­rei­tet von ei­nem en­ga­gier­ten Team, das ger­ne auch Neue mit auf­nimmt.

Die Got­tes­diens­te be­gin­nen im­mer um 11:15 Uhr und en­den mit ei­nem le­ckeren Im­biss am Mit­bring­buf­fet. Da­zu tref­fen wir uns fünf Mal im Jahr in un­se­rer Ki­Ta "Pus­te­blume" im Bäch­ter­hof. Bei uns ist je­de/r ganz herz­lich will­kom­men, auch wenn er/sie nicht evan­ge­lisch ist. Und wer schon in die Grund­schu­le geht, darf trotz­dem gern da­zu­kom­men.

Maria Dolores Oberberg

0 23 53 - 1 25 57

KiTa-­Got­tes­dienst

Coronabedingt finden derzeit keine KiTa-Gottesdienste statt.

Was ist los, wenn ca. 120 Kin­der­gar­ten­kin­der durch Hal­ver in Rich­tung Ni­co­lai-­Kir­che spa­zie­ren? Na, der KiTa-­Go­di, logisch. (Aus­ge­schrie­ben: Kin­der-­Ta­ges­stät­ten­-Got­tes­dienst)

An je­dem zwei­ten Frei­tag im Mo­nat be­völ­kern die Kin­der un­se­rer Ki­Tas „Pus­te­blu­me“ und „Spat­zen­nest“ mit ih­ren Er­zie­her­In­nen ab 10.45 Uhr un­se­re Ni­co­lai-­Kir­che. Dort fie­bern sie dem klei­nen Win­ki-­Bär ent­ge­gen. Der er­lebt mit sei­nen Wald­freun­den an der „Fla­nell­ta­fel“ so man­ches Kin­der­aben­teu­er. Ne­ben tol­len Kin­der­be­we­gungs­hits gibt es im­mer auch ei­ne Ge­schich­te aus der Bi­bel, die selbst die Jün­gsten ver­ste­hen und span­nend fin­den. Mal ge­spielt, mit rie­si­gen Bil­dern er­zählt, ver­klei­det, zum mit­ma­chen – je­den­falls über­ra­schend. Und man­chmal ge­ben Ma­ria und Kars­ten Dre­scher auch ei­ne Bas­tel­idee mit, als klei­ne Merk­hil­fe.

Wenn Sie als El­tern und Groß­el­tern um die­se Zeit frei ha­ben, sind Sie herz­lich bei uns will­kom­men.

 

Gemeindepädagoge

Karsten Drescher
0 23 53 - 66 67 23
karsten.drescher@ev-kirche-halver.de

 

Schwerpunkte:
Familienarbeit, Kindertageseinrichtungen

 

KI­GO - Kin­der­got­tes­dienst

Im Mo­ment ist er das Herz­stück un­se­rer Ar­beit mit Kin­dern und Fa­mi­li­en. Und da­rum schla­gen hier Kin­der­her­zen zwischen drei und elf Jah­ren hö­her. Re­gel­mä­ßig, ca. alle zwei Wo­chen, gibt es auf dem You­tu­be-­Ka­nal un­se­rer Ge­mein­de ei­ne neue Fol­ge Ki­go-­on­line: Krea­tiv, sprit­zig, ori­gi­nell und mit Tief­gang. Für Kids, aber auch für ih­re El­tern, Groß­el­tern und Freund­In­nen. Der Ki­go-­on­line eig­net sich her­vor­ra­gend, ihn mit an­de­ren Fa­mi­li­en ge­mein­sam zu schau­en. Ein Puz­zle­teil des Ki­gos ist die Fa­mi­li­en­zeit (Stopp­taste) ….Wir wün­schen uns da­mit, dass Fa­mi­li­en auf die­se Wei­se ge­mein­sam et­was mit Gott er­le­ben, ihn bes­ser ken­nen­ler­nen und Je­sus Chris­tus ver­trau­en. Zu den Ki­gos gibt es auf der Ki­go-home­pa­ge Down­load­ma­te­ria­li­en, mit de­nen ihr selbst krea­tiv wer­den könnt. Des­halb: Seid da­bei un­ter kigo-halver.de

Na­tür­lich ist es noch schö­ner, Kin­dern und Fa­mi­li­en in der Ge­mein­de „live“ zu be­geg­nen. Wir freu­en uns jetzt schon wie­der da­rauf, euch vor Ort zu tref­fen und ge­mein­sam Gott zu fei­ern. Der letzte Ki­Go-­on­line ist seit Sonn­tag, 14.03. ab 11.15 Uhr auf un­serem You­Tube-­Ka­nal zu se­hen. Er steht un­ter dem The­ma "Hääh? Kenn ich nicht!". Hier ist der Link dazu. Der nächs­te Ki­Go-­on­line star­tet am 25.04. um 11:15 Uhr. Wir wün­schen euch schö­ne Oster­fe­rien. Euer Ki­Go-­Team. 

Gemeindepädagoge

Karsten Drescher
0 23 53 - 66 67 23
karsten.drescher@ev-kirche-halver.de

 

Schwerpunkte:
Familienarbeit, Kindertageseinrichtungen

 

Fa­mi­li­en­got­tes­diens­te

Als Fa­mi­li­en ge­mein­sam Gott er­le­ben – auf ei­ne Art, die vie­le mit ein­be­zieht. Für Out- und In­si­der, für Glau­bens­zwer­ge und Glau­bens­er­fah­re­ne, für Neu­gie­ri­ge und sol­che, die sich schon et­was mehr aus­ken­nen. Statt se­pa­ra­ten Kin­der- und Er­wach­se­nen­zeiten ver­bin­det das Pro­gramm al­le mit­ein­an­der und wirbt ver­ständ­lich, herz­lich und he­raus­for­dernd für den Glau­ben an Je­sus Chris­tus. Bauch­re­den, Thea­ter, Ki­Ta-­Chor, Band, Vi­deo und Mit­mach­ak­tio­nen – ei­ne bun­te Pa­let­te ver­knüpft den Glau­ben mit dem All­tag. Lau­te und lei­se Ele­men­te, Nach­denk­li­ches und Pul­sie­ren­des er­gän­zen ein­an­der. Man­chmal gibt es noch ein klei­nes Mit­tag­essen. Ein Traum wä­re es, dies in Zu­kunft re­gel­mä­ßiger an­bie­ten zu kön­nen, da­mit zu Hau­se die Kü­che Sonn­tag fei­ern kann. Und ganz ne­ben­bei lernen wir als Ge­mein­de, uns in­ner­halb der Ge­ne­ra­tio­nen und in die­ser Viel­falt wahr­zu­neh­men, zu schät­zen und manch­mal auch aus­zu­hal­ten.

Gemeindepädagoge

Karsten Drescher
0 23 53 - 66 67 23
karsten.drescher@ev-kirche-halver.de

 

Schwerpunkte:
Familienarbeit, Kindertageseinrichtungen