Vier­tel-­nach-­elf-­Got­tes­dienst

We­gen der gel­ten­den Co­ro­na-­Be­schrän­kun­gen fin­den der­zeit lei­der kei­ne "Vier­tel-­nach-­elf-­Got­tes­diens­te" in der Ni­co­lai-­Kir­che statt. Al­le Sonn­tags-­Got­tes­diens­te be­gin­nen um 10 Uhr als Live­stream, der auch spä­ter noch ab­ruf­bar bleibt.

Et­was un­ge­wöhn­lich - der Na­me, die Zeit, das For­mat.
Für al­le, die ei­nen Got­tes­dienst su­chen, der et­was an­ders ist. Gott tref­fen oh­ne Vor­kennt­nis­se, mit Up­date für den All­tag - lus­tig, nach­denk­lich, he­raus­for­dernd. Das al­les kom­pakt in ca. 60 Mi­nu­ten und ge­staltet von ei­nem Team.
"Vier­tel­nach­elf" ist für al­le, die …

  • mor­gens gern auf den We­cker pfei­fen und vor dem Got­tes­dienst­start ge­chillt früh­stü­cken möch­ten
  • sich gern über­ra­schen las­sen
  • auf Gott neu­gie­rig sind oder Sehn­sucht nach ihm ha­ben oder nur mal rein­schau­en wol­len
  • die es brau­chen, dass hin­ter­her je­mand für sie da ist

Wir be­gin­nen mit den Kin­dern in der Kir­che. Nach ca. ei­ner Vier­tel­stun­de ver­ab­schie­den sich die Mit­ar­bei­ten­den und Kids in den Ki­Go (Kin­der­Got­tes­dienst) ins Ge­mein­de­haus. Ab ca. Vier­tel nach Zwölf duf­tet in der Kir­che der Kaf­fee. Dann ist für die, die es mö­gen, Zeit, um sich zu tref­fen. Oder man star­tet ein­fach so in­spi­riert in den Rest des Sonn­tags.
"Vier­tel­nach­elf": Je­den ZWEI­TEN SONN­TAG im Mo­nat - um 11.15 Uhr

Gemeindepädagoge Karsten Drescher
0 23 53 - 66 67 23
karsten.drescher@ev-kirche-halver.de

 

Aufgabengebiete:
Familienarbeit

Kindertageseinrichtungen