Un­ter­stüt­zen

© SGrotehans

Le­ben­di­ge Kir­chen­ge­mein­de möch­ten wir auch in Zu­kunft sein. Nah an den Men­schen und da­mit an Ih­nen. Das ko­stet Zeit und na­tür­lich auch Geld. Da­mit wir auch wei­ter­hin viel­fäl­ti­ge An­ge­bo­te ma­chen kön­nen, sind wir auf Ih­re auch fi­nan­zi­el­le Un­ter­stüt­zung an­ge­wie­sen und freu­en uns ü­ber je­de/n, der/die auch auf die­sem Weg sei­ne/ih­re Wert­schät­zung für un­se­re Ar­beit aus­drückt. Für al­le Ih­re Spen­den er­hal­ten Sie Zu­wen­dungs­be­stä­ti­gun­gen. Da­zu ist es wich­tig, dass Sie bei Ü­ber­wei­sun­gen Ih­ren Na­men und Ih­re An­schrift an­ge­ben. Schon jetzt dan­ken wir al­len, die uns auf die ih­nen mög­li­che Art un­ter­stüt­zen.

Spendenzwecke & För­der­krei­se

© SGrotehans

För­der­krei­se bzw. -ver­ei­ne hel­fen uns als Ge­mein­de, in ver­schie­de­nen Be­rei­chen hand­lungs­fä­hig zu blei­ben. Wenn Sie hier­für spen­den, kommt das Geld ge­nau dem Zweck zu Gu­te, den Sie da­mit er­rei­chen möch­ten. För­der­kreis für Ju­gend­ar­beit - Sie hel­fen, die Stel­le un­se­res Ju­gend­re­fe­ren­ten zu er­hal­ten. För­der­kreis Schwen­ke - Sie un­ter­stüt­zen den Fort­be­stand Ge­mein­de­zent­rums in Schwen­ke. För­der­ver­ein "Pu­ste­spatz" - dau­er­haf­ter Er­halt e­van­ge­li­scher Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen in Hal­ver (Link zum Flyer). För­der­kreis Di­a­ko­nie - un­ter­stützt Men­schen, bei de­nen die Pfle­ge­kas­se nicht al­le Ko­sten für Hil­fen bei Pfle­ge, im Haus­halt etc. trägt.

 

Spen­den für be­stimm­te Ge­mein­de­zwe­cke

Kreis­kir­chen­amt Lü­den­scheid
IBAN: DE17 4585 0005 0000 0005 62

BIC: WELADED1LSD

Ver­wen­dungs­zwe­cke (bit­te un­be­dingt mit Zu­satz "Hal­ver" an­ge­ben):

  • „Ju­gend­ar­beit Hal­ver“
  • „Fa­mi­li­en­ar­beit Hal­ver"
  • "Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen Hal­ver"
  • „Dia­ko­ni­sche Auf­ga­ben Hal­ver"
  • „Kir­chen­mu­sik Hal­ver"
  • „Frei­wil­li­ges Kirch­geld Hal­ver"
  • "41104.010000.4820 Mauer" (für den Scha­den im Be­reich des rech­ten Turm­fens­ters der Kir­che)

„Pus­te­spatz" - Freun­des- und För­der­ver­ein für un­se­re Ki­Tas

IBAN: DE06 4585 0005 0000 4288 21

BIC: WELADED1LSD

För­der­kreis Schwen­ke

IBAN: DE60 4585 0005 0000 2106 66

Ver­wen­dungs­zweck (bit­te an­ge­ben):

"Ev. För­der­kreis Schwen­ke"

BIC: WELADED1LSD

 

För­der­kreis Dia­ko­nie­sta­ti­on

IBAN: DE48 4585 0005 0060 0001 30

BIC: WELADED1LSD

Ni­co­lai-Stif­tung

Als evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de sind wir für die Men­schen vor Ort da - und das ein Le­ben lang. Wir be­glei­ten Sie an wich­ti­gen Sta­tio­nen Ih­res Le­bens. Wir ver­mit­teln Weg­wei­sung und Iden­ti­tät. Wir ge­ben Hil­fe und Trost. Wir ste­hen be­reit für Fra­gen und An­fra­gen. Wir ge­stal­ten Ge­mein­schaft und sind Ge­mein­de Je­su Chris­ti.

Und wir wol­len es auch für die nächs­ten Ge­ne­ra­tio­nen blei­ben. Mit ei­ner Stif­tung ha­ben wir die fi­nan­ziel­len Vo­raus­set­zungen für die Zu­kunft ge­schaf­fen.

Die „Ni­co­lai-Stif­tung“ ist ei­ne nicht­rechts­fä­hi­ge kirch­li­che Stif­tung der Evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­de Hal­ver. Sie wur­de im De­zem­ber 2009 ge­grün­det.

Die Stif­tung wird vom eh­ren­amt­li­chen Stif­tungs­rat ver­wal­tet, der aus sechs Mit­glie­dern der Kir­chen­ge­mein­de be­steht. Das ge­stif­te­te Geld fließt voll und ganz dem Stif­tungs­zweck zu. Es bleibt auf Dau­er er­hal­ten, denn nur die Stif­tungs­er­trä­ge, wie z.B. Zin­sen, kön­nen aus­ge­ge­ben wer­den. Das Stif­tungs­ka­pi­tal wird gut und si­cher an­ge­legt und bleibt un­an­ge­ta­stet.

Wer stif­tet tut al­so nicht nur ein­ma­lig et­was Gu­tes, son­dern auf Dau­er!

Zu­wen­dun­gen an eine ge­mein­nüt­zi­ge, steu­er­be­frei­te Stif­tung  wie un­se­re kön­nen nicht nur steu­er­lich gel­tend ge­macht wer­den, sie sind auch von der Schen­kungs- und Erb­schafts­steu­er be­freit. Ü­ber­wei­sen Sie ein­ma­lig ei­nen Be­trag auf das Stif­tungs­kon­to oder nut­zen Sie die Mög­lich­keit eines Dau­er­auf­trags. Mo­nat­lich, vier­tel- oder halb­jähr­lich kön­nen Sie ei­nen Be­trag Ih­rer Wahl zu Gun­sten un­se­rer Stif­tung ab­bu­chen las­sen. Na­tür­lich ist ein Wi­der­ruf je­der­zeit mög­lich.

Spre­chen Sie uns an, wenn Sie wei­te­re Fra­gen ha­ben, wir in­for­mie­ren Sie ger­ne auch per­sön­lich! O­der la­den Sie hier un­se­ren Fly­er zur Stif­tung he­run­ter. (Link)

Stif­tungs­rat 2020

Wieland Schmidt

0 23 51 - 75 65

wieland-schmidt@web.de

Cordula Schlepps

0 23 53 - 66 68 05

cordula.schlepps@web.de

Jan Daubertshäuser
0 23 53 - 6 69 82 15
jan.daubertshaeuser@ev-kirche-halver.de

Reinhard Teubner

0 23 53 - 7 07 25 09

reinhard.teubner@gmx.de

Michaela Leitzbach

0 23 53 - 66 64 14
michaela.leitzbach@ev-kirche-halver.de

Dieter Peukert

0 23 53 - 13 74 02

dieterpeukert@t-online.de

Klei­der­kam­mer

Die Klei­der­kam­mer öff­net zur nor­ma­len Öff­nungs­zeit ohne An­mel­dung nach der 3G-Re­gel.

Öffnungszeiten: Jeden 1. und 3. Diens­tag im Monat, 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Mühlenstraße 2, (ehem. Hausmeister­wohnung der Ganztagsschule).

 

Hier kann jede/r, unabhängig von seiner / ihrer Herkunft und Religion, „einkaufen“.

Angeboten werden Kinder-, Damen-, Herrenkleidung und -schuhe, Handtücher, Bettwäsche und Gardinen.

Die Preisse liegen zwischen 0,25 Euro für Kinderkleidung und 2,50 Euro für Mäntel und Anzüge.

 

Betreut wird die Kleiderkammer von vier verschiedenen Teams aus je zwei bis vier Ehrenamtlichen, die die gespendeten Sachen sortieren, einräumen und verkaufen.

Gut erhaltene und saubere Kleidung nehmen wir herzlich gerne zu den genannten Öffnungszeiten entgegen.

© SGrotehans
© SGrotehans

Jürgen Heßmert

0 23 53 - 66 69 08

j.hessmert@t-online.de

Frei­williges Kirch­geld

Wenn Sie selbst kei­ne Kir­chen­steu­er zah­len (als Stu­dentIn, Schü­lerIn, Er­werbs­lose/r o­der Rent­nerIn), a­ber die Ge­mein­de­ar­beit trotz­dem gern un­ter­stüt­zen möch­ten, dann ha­ben Sie mit dem frei­wil­li­gen Kirch­geld die Mög­lich­keit da­zu. Na­tür­lich kön­nen Sie die Ge­mein­de auch ü­ber Ih­re Kir­chen­steu­er­zah­lung hi­naus durch das frei­wil­li­ge Kirch­geld un­ter­stüt­zen.

Das frei­wil­li­ge Kirch­geld ist nicht zweck­ge­bun­den und die Ge­mein­de kann es in den Ar­beits­be­rei­chen ein­set­zen, in de­nen ein Fi­nan­zie­rungs­loch klafft.

Beim frei­wil­li­gen Kirch­geld han­delt es sich um ei­ne re­gel­mä­ßige Spen­de in von Ih­nen fest­ge­leg­ter Hö­he, die dann per Dau­er­auf­trag oder SE­PA-­Last­schrift mo­nat­lich vom Kon­to des / der Spen­den­den ab­ge­bucht wird.

Wie an­de­re Spen­den auch wirkt das Kirch­geld steu­er­min­dernd. Die nö­ti­ge Zu­wen­dungs­be­stä­ti­gung schi­cken wir Ih­nen bei Be­darf zu.

 

Kreis­kir­chen­amt Lü­den­scheid

IBAN: DE17 4585 0005 0000 0005 62

Ver­wen­dungs­zweck (bit­te an­ge­ben):

„Frei­wil­li­ges Kirch­geld Hal­ver“

BIC: WELADED1LSD

Eh­ren­amt

Un­se­re Ge­mein­de lebt von de­nen, die sich eh­ren­amt­lich en­ga­gie­ren. Da­bei sind die Auf­ga­ben viel­fäl­tig und rei­chen vom Kü­ster­dienst im Got­tes­dienst bis zur Lei­tung der Frau­en­hil­fe, vom Vor- und Nach­be­rei­ten des Kirch­ca­fés bis zum Ko­chen der Ge­rich­te für den Ge­mein­de­mit­tags­tisch. E­gal, ob Ih­re Ga­ben im prak­ti­schen, tech­ni­schen, mu­si­schen o­der kre­a­ti­ven Be­reich, im Ver­kün­di­gen oder im Ge­bet lie­gen, kom­men Sie ger­ne auf un­se­re Haupt­amt­li­chen, die Mit­glie­der des Pres­by­te­riums, un­se­re Mit­ar­bei­ten­den im Ge­mein­de­bü­ro o­der die un­ten ge­nann­ten An­sprech­per­so­nen zu, wenn Sie sich in un­se­rer Ge­mein­de ein­brin­gen möch­ten.

 

Zur­zeit su­chen wir Un­ter­stüt­zung in fol­gen­den Be­rei­chen:

  • Tech­nik im Got­tes­dienst
  • Kü­ster­dienst im Got­tes­dienst

 

 

Timo Pulvermacher

0 15 73 - 7 11 03 39

t.pulvermacher@t-online.de

 

Technik im Gottesdienst

Ralf Kalitzki

01 51 - 20 33 71 84

ralf.kalitzki@gmail.com

 

Technik im Gottesdienst

Heiner Esken

0 23 53 - 1 31 44

heineresken@web.de

 

Küsterteam im Gottesdienst